Header  
     
  _Boutique    
       
 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
 

für Lieferung und Leistung innerhalb des Versandgebietes des 1. ÖSPK 1914:

I. Geltungsbereich
Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich auf alle Artikel in unserem Online-Angebot „Boutique“.

II. Preise
Als eingetragener Verein sind wir von der Umsatzsteuer befreit. Unsere Preise sind Selbstkostenpreise zzgl. eines geringen Bearbeitungsaufschlages.

Die Rechnungen sind unverzüglich ab Rechnungsdatum entsprechend den aufgedruckten Konditionen zur Zahlung fällig. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem banküblichen Zinssatz zu berechnen.

Ab der 2. Mahnung berechnen wir einen Kostenanteil von EUR 5,--. Bei jeder weiteren Mahnung fallen jeweils EUR 5,-- zusätzlich an.

Bei Versendung der Ware werden zusätzlich zum Preis der Ware pauschale Versandkosten berechnet. Es gelten die jeweils im Onlineshop angegebenen aktuellen Pauschalen. Eine Anpassung ist jederzeit möglich.

Alle Artikel und Preise gelten nur, solange der Vorrat reicht.

III. Versand
Der Versand erfolgt ausschließlich auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr des Verlustes und der Verschlechterung geht auf den Kunden über, sobald der wir die Waren dem Versandunternehmen ordnungsgemäß übergeben hat.

Wir haben das Recht, einen geeigneten Versandweg zu bestimmen.

Der Kunde ist verpflichtet, sofort nach Empfangnahme der Ware diese auf Transportschäden zu untersuchen. Bei Schäden an der Verpackung hat sich der Kunde bei Annahme der Ware dieses vom Transportunternehmen schriftlich bescheinigen zu lassen. Bei nicht sichtbaren Beschädigungen ist der Kunde verpflichtet, diese sofort an uns zu melden. Bei fehlender Dokumentation der Schäden bzw. bei verspäteter Rüge, zunächst nicht sichtbarer Schäden, erlöschen insoweit sämtliche Rechte des Kunden.

IV. Rückgaberecht bei Verbraucherverträgen
Für alle von uns gelieferten Waren (außer Gutscheinen) gewähren wir ein 14-tägiges Umtauschrecht. Voraussetzung ist jedoch, dass sich die Ware in absolut neuwertigem, originalverpacktem Zustand befindet.

Das Rücknahmeverlangen des Kunden muss von ihm schriftlich, per Fax oder Email gegenüber uns geltend gemacht werden.

Die vollständigen Kosten der Rücksendung trägt der Besteller; es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der Bestellware oder ist nachweislich mangelhaft.

Unmittelbar nach Eingang der Rücksendung bei uns, wird diese geprüft und als dann innerhalb von 30 Tagen die Kostenerstattung zins- und spesenfrei durch Überweisung durchgeführt.

V. Lieferzeit
Wir werden uns bemühen, die Lieferzeit unverzüglich nach Zustandekommen des Vertrages auszuführen. Sofern nichts Gegenteiliges ausdrücklich vereinbart worden ist, sind wir auch zu Teillieferungen berechtigt.

Kann die Lieferung nicht sofort ausgeführt werden, werden wir eine Lieferfrist angeben. Wir kommen nicht in Verzug, wenn diese angegebene Lieferfrist um weniger als 18 Tage überschritten wird. Diese Frist verlängert sich entsprechend bei höherer Gewalt, Arbeitskampfmaßnahmen, behördlichen Maßnahmen, sowie sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen, die trotz der vernünftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen nicht vermieden werden können.

Stellt sich innerhalb dieser Nachlieferungsfrist heraus, dass die Lieferung unmöglich oder unzumutbar ist, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Für diesen Fall sind Schadensersatzansprüche beiderseitig ausgeschlossen.

Schadenersatzansprüche aus Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, Verletzung von vertraglichen und gesetzlichen Neben- und Schutzpflichten, Verschulden bei Vertragsschluss und außervertraglicher Haftung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unsererseits verursacht worden ist.

VI. Gewährleistung
Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, so sind wir nach Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Im Falle der Beseitigung des Mangels sind wir verpflichtet, alle zum Zweck der Mangelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen, soweit diese sich nicht dadurch erhöhen, dass die Kaufsache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort verbracht wurde. Bei Versandgeschäften ist der Empfänger verpflichtet, die Ware auf seine Kosten und Risiko zum Geschäftssitz nach Wien zu senden.

Schlägt die Mangelbeseitigung fehl oder sind wir zur Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit, oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus, und zwar aus Gründen, die wir zu vertreten haben, so ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.

Darüber hinausgehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadenersatzansprüche einschließlich entgangenen Gewinns oder wegen sonstiger Vermögensschäden des Kunden, sind ausgeschlossen.

VII. Warenrücknahme
Außerhalb des gesetzlichen Rückgaberechts bei Verbraucherverträgen werden wir nur dann zurücknehmen, wenn das Rücknahmerecht individuell mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages mit dem Kunden schriftlich vereinbart wurde. Unbeschadet dessen besteht eine Rücknahmeverpflichtung von uns nur dann, wenn die Ware und die Originalverpackung sich in einem einwandfreien Zustand befinden und die Rücksendung frachtfrei an den Geschäftssitz Wien, erfolgt. Falls Ware ohne vorherige Rücknahmeverpflichtung zurückgesandt wird, behalten wir uns vor, die Annahme zu verweigern.

Das Rückgaberecht des Bestellers endet nach Ablauf von 8 Tagen nach Übernahme der Ware. Im Falle rechtmäßiger Ausübung des Rückgaberechtes hat der Besteller Kosten und Risiko des Hin- und Rückversandes zu übernehmen.

VIII. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an allen Kaufsachen bis zum Eingang der vollständigen Zahlung aus dem Vertrag vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme sowie in der Pfändung der Vorbehaltssache liegt ein Rücktritt vom Vertrag.

Die Preise verstehen sich ab Geschäftssitz Wien. Bei Verkäufen ist der Kaufpreis bzw. die Vergütung sofort nach Übergabe der Ware fällig. Bei Nichterfüllung eines Kaufvertrages behalten wir uns einen Schadensersatzanspruch von 20% des vereinbarten Preises als Entschädigung ohne Nachweis vor. Die Geltendmachung eines tatsächlich höheren Schadens bleibt vorbehalten.

IX. Datenschutz
Ihre Daten werden bei uns für weitere Informationsschreiben und interne Zwecke gespeichert werden jedoch nicht an Dritte weitergegeben.

X. Erfüllungsort
Erfüllungsort für alle Leistungen aus dem Vertragsverhältnis ist Wien als Geschäftssitz des 1. Österr. Schnauzer-Pinscherklubs 1914.

Stand: 01.01.2007