Header  
     
  _Sportergebnisse 2016    
       
 
 
Vize-Weltmeister für die Österreiche Mannschaft
 
 

Perfekt organisiert wie ein schweizer Uhrwerk ging die 25. ISPU-WM für Riesenschnauzer von 27. bis 30. Oktober 2016 über die Bühne. Die Jubiläums-Veranstaltung fand in Langenthal bei Bern statt und 53 Hundeführer aus 11 Ländern fanden den Weg in die Schweiz. Zum ersten Mal in der Geschichte der WM konnte auch eine Hundeführerin aus Großbritannien begrüßt werden.

Auffallend, dass aus dem sonst so starken Deutschland heuer "nur" 8 Teilnehmer anreisten. Österreich stellte eine Mannschaft mit 10 Hundeführern und war damit das teilnehmerstärkste Land. Renate Keck musste ihre Hündin Unah von Elberfeld wegen einer Gebärmutter-Entzündung aus dem Bewerb nehmen und Marion Herzog wurde nach einer guten Unterordnung und einem soliden Schutzdienst leider disqualifiziert, da Manu con todos los santos nach der Langen nicht mehr auslassen wollte... Somit kamen 8 österreichische Teams in die Wertung.

Eine hervorragende Leistung wurde von Bernhard Reinelt mit Wasko con todos los santos gezeigt: Mit 286 Zählern lagen die beiden punktegleich mit Petra Reichmann/Hataro vom Lindelbrunn aus Deutschland und Lars Olsson/Tazz con todos los santos aus Schweden und rangierten aufgrund der Punkte im Schutzdienst auf Rang 4. Mit einer sehr guten Leistung (283 Punkte) platzierte sich Gustav Neubauer und Sido con todos los santos auf Rang 7 und Fritz Heiduk und Tyson con todos los santos landeten mit Platz 9 auch noch in den Top Ten. Barbara Steffelbauer verabschiedete Freak vom Hatzbachtal mit einer soliden Leistung von 267 Punkten und damit Rang 18 den Rüden vom WM-Parkett. Als ältester Hund dieser WM ging Yrka von der Villa Klara mit HF Sandra Mertl an den Start und zeigten, wie fit ein Riese mit über 10 Jahren noch sein kann. Ein paar Eigenheiten in der Unterordnung führten dann zu 258 Punkten und damit Rang 28. Johann Kaltenegger und Aaron Hanno Veto erreichten ebenfalls 258 Punkten und rangieren auf Platz 31 (aufgrund der Punkte im Schutzdienst). Reinhard Steiger und Quantos con todos los santos erreichten mit 257 Punkten Rang 34 und Hermann Mertl und Ariba la casa DeCillia platzierten sich noch auf Rang 39 mit 253 Punkten.

Die nächsten Weltmeisterschaften sind bereits fixiert: Die 26. ISPU WM und zugleich die
1. ISPU WM für IPO-FH findet in Horni-Briza, Tschechien statt.

 
Rg. Hundeführer Hund Land A B C Ges. Bew.
1 Schweizer Gerhard Nisha
vom Hatzbachtal
DE 100 93 96 289 V
2 Reichmann Petra Hataro
vom Lindelbrunn
DE 91 97 98 286 V
3 Olsson Lars Tazz
con todos los santos
SE 97 91 98 286 V
4 Reinelt Bernhard Wasko
con todos los santos
AT 100 91 95 286 V
5 Musilová Hana Frenklin
ze Slunečné verandy
CZ 99 90 96 285 SG
6 Lutz Denner Lasse
vom Goldbergsee
DE 95 91 97 283 SG
7 Neubauer Gustav Sido
con todos los santos
AT 97 93 93 283 SG
8 Sidorenko Galina Boiga Chernaya
Kobra
RU 97 94 87 278 SG
9 Heiduk Fritz Tyson
con todos los santos
AT 98 80 95 273 SG
10 Wolz Uwe Orbas
vom Hatzbachtal
DE 94 89 90 273 SG
11 Zwillingová Kateřina Dara Giom
von Elberfeld
CZ 93 84 95 272 SG
12 Stutz Angela J-Kreon
vom Gutspark
CH 99 90 82 271 SG
13 Senn Daniela Chiras
vom Sandbergland
CH 95 87 87 269 G
14 Losekam Helmut Queenah
vom Hatzbachtal
DE 97 78 93 268 G
15 Glänznerová Helena Hannibal Barkas Radinie CZ 95 82 91 268 G
16 Ylivinkka Mari Tintenfass
Patric HR's Son
GB 89 93 86 268 G
17 Vainio Niina Saturain
Perfect Patriot
FI 89 88 90 267 G
18 Steffelbauer Barbara Freak
vom Hatzbachtal
AT 94 88 85 267 G
19 Lindh Peter Qulingen´s
Första Tesla
SE 98 87 82 267 G
20 Purola Anu Ruth
von Elberfeld
FI 99 88 79 266 G
21 Hüffer Jenifer Cuba
vom Schill
DE 94 98 74 266 G
22 De Benedictis Ario Ever Enemy della
Tenuta de Benedictis
IT 89 82 93 264 G
23 Stucki Paul Ivory
vom Haus Kunterbunt
CH 96 90 78 264 G
24 Moormann Martina Xeena
von Elberfeld
DE 89 91 82 262 G
25 Kaeslin Hans Kalle
von der Vicht
CH 88 83 90 261 G
26 Silberová Dita Lotr
Stanios
CZ 84 93 82 259 G
27 Bogdanovich Mariya Gammurabi
Barmalej Nevskij
RU 96 85 78 259 G
28 Mertl Sandra Yrka
von der Villa Klara
AT 95 75 88 258 G
29 Wasielewski Wilfried Lord Leon
vom Gutspark
DE 96 77 85 258 G
30 Könönen Hanna It Girl
vom Beisetal
FI 92 88 78 258 G
31 Kaltenegger Johann Aaron
Hanno Veto
AT 98 82 78 258 G
32 András László Karpat
vom Hatzbachtal
HU 87 80 90 257 G
33 Hietarinta Emma Queseppo
vom Hatzbachtal
FI 89 82 86 257 G
34 Steiger Reinhard Quantos
con todos los santos
AT 99 75 83 257 G
35 Tsvetkova Larisa Sambuca
vom Hatzbachtal
RU 74 91 91 256 G
36 Ezelius Maria Gullviks
Zäpo
SE 88 81 87 256 G
37 Müller Hans Joachim Ringo
vom Reusser Land
FI 95 81 80 256 G
38 Hramtsov Andrei Cäsar
vom Römerwall
EE 89 78 86 253 G
39 Mertl Hermann Ariba
la Casa DeCilia
AT 89 82 82 253 G
40 Schwab Beat Zar
von Melina
CH 90 85 75 250 G
41 Menichetti Fosco Ario
for Ario-N
IT 95 83 72 250 G
42 Laise Emilio Ike-N
del Caro Diavolo
IT 88 80 79 247 G
43 Humbel Lenka Anitor
od Deviti vrb
CH 88 85 74 247 G
44 Schweizer Claudia Lara
von Elberfeld
CH 87 80 78 245 G
45 Stahre Gunilla Rissies
Cobra
SE 92 70 80 242 G
46 Taušová Karla Mad Max
Fí Strážce klidu
CZ 76 88 76 240 G
47 Zwimpfer Tobias Shakira
con todos los santos
CH 61 94 80 235 M
48 Kielenniva Kimmo Sunique
Utopia
FI 84 57 81 222 M
49 Luotamo Mia Korennon
Venny
FI 78 60 72 210 M
  Kammonen Raija Tintenfass
Per HR's SoN
FI 85   krank 85  
  Keck Renate Unah
von Elberfeld
AT 15   krank 15  
  Herzog Marion Manu
con todos los santos
AT     disq.    
  Stivanello Enzo Raja-N
di Villa del Bosco
IT     disq.    
 

Mannschaft:

  1. Deutschland - 858 Punkte
  2. Österreich - 842 Punkte
  3. Tschechien - 825 Punkte
  4. Schweden - 809 Punkte
  5. Schweiz - 804 Punkte
  6. Russland - 793 Punkte
  7. Finnland - 791 Punkte
  8. Italien - 761 Punkte
  9. Großbritannien - 268 Punkte
  10. Ungarn - 257 Punkte
  11. Estland - 253 Punkte
 
Ausbildungs-Vereine :
 
ÖGV

Österr. Gebrauchshunde-
Verein
(ÖGV)

 
SVÖ

Schäferhunde-
Verein Österreichs
(SVÖ)

 
ÖRV

Österr. Rassehundeverein
(ÖRV)

 
ÖKV

jeweils
Mitglied im
ÖKV