Tina Gstrein

Tina Gstrein

Sportwart

Tina ist seit 2004 im 1. ÖSPK und seit 2008 im Vorstand – zunächst als Zuchtwart-Stellvertreter und aktuell als Sportwart. Zu ihren Aufgaben zählt auch die Betreuung der Klub-Homepage, die Herausgabe der Schnauzer-Pinscher Nachrichten und alles was im graphischen Bereich anfällt wie Urkunden etc. Dadurch ist Tina wahrscheinlich den meisten Mitgliedern/ Züchtern schon bekannt. Unsere Hundesportler, vor allem die SR-Hundeführer kennen Tina von ihrer Mitarbeit auf der SR-WM in Götzis und der Betreuung der WM-Seiten. Aufgewachsen mit einer Collie-Mischlingsdame mit der die ersten Erfahrungen im Hundesport gesammelt wurden, stand für Tina auch später im eigenen Haushalt fest: Ein Hund muss her.

Gemeinsam mit ihrem Partner kam man schnell auf den Schnauzer und mit »Unix vom Illspitz« zog der erste „sture Charakterkopf“ ein. Er prägte Tina und ihr Engagement für die Rasse und den Klub maßgeblich. Derzeit leben bei Tina »Xsari vom Illspitz« sowie „Cisco vom Illspitz“ – der das Erbe von Unix antreten soll. Im Hundesport ist sie in der Unterordnung sowie im Agility aktiv: Unix wurde in der BGH3 sowie in der A3 geführt, Xsari hat ebenfalls BGH 3 sowie A2. Cisco wird in der BGH3 geführt sowie im Agility – hier allerdings (noch) A1.

Kontakt:
Sirapuit 39
6460 Imst
Mobil: 0664 9141522
gstrein@schnauzer-pinscherklub.at


X