Oktober, 2018

201825OktGanztägig28ISPU Weltmeisterschaft27. ISPU-WM IPO3 und 2. ISPU-WM IPO-FHMontelupo Fiorentino bei Florenz / ItalienKategorie:Sport

Event Details

UPDATE: Wir gratulieren den Österreichischen Startern zu ihren tollen Leistungen, insbesondere Karin Schermann zum WM-Titel in der IPO-FH, Christian Mohl zum 3. Rang in der IPO3 sowie dem IPO3-Team mit Christian Mohl, Birgit Kloss und Roswitha Oberthaler zum WM-Titel in der IPO-Mannschaft und dem IPO-FH-Team mit Karin Schermann, Elke Brandl und Melanie Lorger zum Vize-WM-Titel in der FH-Mannschaft.

Ergebnisse: Alle Ergebnisse IPO und IPO-FH (pdf)

   

Ausrichter: Italienischer Schnauzer & Pinscher Club (CISP)

Meldeschluss: 
IPO3 und IPO-FH: 27. September 2018 – Meldungen über den Sportwart

Infos: zur WM Homepage

Voraussetzung zur Teilnahme bei der ISPU-WM 2018

Um Österreich an der ISPU-WM 2018 vertreten zu können, sind folgende Bedingungen erforderlich:

1. Allgemein

  • Mitglied im 1. ÖSPK 1914 gemäß gültiger Satzung
  • Österreichische/r Staatsbürger/in
    oder Hauptwohnsitz seit mind. 5 Jahren in Österreich

2. Leistungskriterien

Sparte IPO 3:

  • Eine mit mind. 250 Punkten bestandene IPO 3 Prüfung
    an einem der unter Punkt 3 angeführten Turniere.
  • Teilnahme am Bundes-Leistungssieger Turnier des 1. ÖSPK 1914

Das Bundes-Leistungssieger Turnier wird als moralischer Pflichtstart gesehen. Falls eine Teilnahme nicht möglich ist, ist eine weitere mit mind. 250 Punkten bestandene IPO3 Prüfung an einem der unter Punkt 3 angeführten Turniere nachzuweisen.

Sparte IPO-FH:

  • Eine mit mind. 170 Punkten bestandene IPO-FH Prüfung oder 2 mit mind.
    jeweils 85 Punkten bestandene IPO-FH2 an einem vom ÖKV genehmigten Turnier.
  • Teilnahme am Bundes-Leistungssieger Turnier des 1. ÖSPK 1914

Das Bundes-Leistungssieger Turnier wird als moralischer Pflichtstart gesehen. Falls eine Teilnahme nicht möglich ist, ist eine weitere mit mind. 170 Punkten bestandene IPO-FH oder 2 weitere mit jeweils 85 Punkten bestandene IPO-FH2 an einem vom ÖKV genehmigten Turnier nachzuweisen.

3. IPO3 Turniere welche für die Qualifikation zur ISPU-WM herangezogen werden

  • FCI-Ausscheidungen
  • Siegerprüfungen ÖKV, ÖGV, SVÖ, ÖRV und ÖHV
  • Bundes-Leistungssieger Turnier des 1. ÖSPK 1914
  • Landesmeisterschaften ÖKV, ÖGV, SVÖ, ÖRV und ÖHV
  • Turniere mit CACIT-Vergabe
  • ISPU-WM des Vorjahres

Mit Veröffentlichung dieses Qualifikationsmodus zur ISPU-WM für Riesenschnauzer auf der Homepage des 1. ÖSPK 1914 verlieren alle vorgehenden Bestimmungen ihre Gültigkeit. Die Meldung der Teilnehmer zur ISPU-WM erfolgt ausschließlich durch den 1. ÖSPK.

Uhrzeit

Oktober 25 (Donnerstag) - 28 (Sonntag)

Standort

Montelupo Fiorentino bei Florenz / Italien

Via Chiantigiana, 357, 50055 Lastra a Signa FI, Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X